Hauptmenü

Wir von den Lewitz-Werkstätten

So bunt und vielfältig wie die Menschen in unseren Werkstätten ist auch die Broschüre.

Die Lewitz-Werkstätten werden in unserer Region von sehr vielen Menschen wahrgenommen. Und die Leute sehen: Die behinderten Mitarbeiter unseres Betriebes haben Arbeit, werden umsorgt und gefördert. Sie leben in modernen Wohnstätten oder haben gar eigene Wohnungen und werden dort beim Bewältigen des Alltags unterstützt. Sie sind in den verschiedensten Bereichen kreativ tätig. Selbst die Kleinsten – ob mit oder ohne Handicap – gehen fröhlich in die Kitas der Lewitz-Werkstätten.

Doch das ist nur der Blick von außen …

Mit unserer Broschüre wollen wir ein wenig „Aufklärung” betreiben: Natürlich wird gute Arbeit zum Beispiel in der Montage, der Wäscherei, den Kantinen des Landratsamtes und in der Gärtnerei geleistet. Aber wer montiert, wer wäscht, wer kocht, wer bindet Blumensträuße?
 
Die Idee, Mitarbeiter und Angestellte unseres Unternehmens zu porträtieren und in einer Publikation durchgehend in den Vordergrund zu stellen, wurde 2013 geboren. Wir fragten uns: „Was wäre, wenn einmal die Leute vorgestellt werden, die täglich hier arbeiten. Und wenn diese Leute darüber berichten, wie sie den Weg in die Lewitz-Werkstätten gefunden haben, was ihnen an ihrer Arbeit Spaß macht und wo sie Probleme haben.”
 
2016 wurde die Broschüre gedruckt. Als Download steht sie auch Ihnen auf dieser Seite zur Verfügung. Lesen Sie selbst, was für tolle Menschen in unserem Betrieb arbeiten!

Eine zweite Broschüre ist zum 30-Jährigen Jubiläum der Lewitz-Werkstätten ist Arbeit. Auch sie wird Ihnen hier vorgestellt werden.

Titelbild der Broschüre
Das Titelmotiv, es stellt den Eingangsbereich von Verwaltungsgebäude und Hauptwerkstatt der Lewitz-Werkstätten dar, malte Birgit Schäfer aus der Schlosserei der WfbM Ludwigslust.

Die Broschüre können sie hier herunterladen (20,65 MB)