Hauptmenü

Betreut werden heißt geborgen sein!

Betreuen bedeutet mehr als sich um jemanden zu kümmern.

Für die zu Betreuenden bedeutet es:

  • nicht alleine sein
  • die nötige Unterstützung bekommen
  • sich geborgen fühlen
  • den Tag sinnvoll strukturieren
  • Menschen haben, die zuhören
  • Menschen haben, die einen verstehen
  • Gleichgesinnte kennen lernen

Die Lewitz-Werkstätten gemeinnützige GmbH bietet dafür die verschiedensten Betreuungseinrichtungen mit Leistungen für alle Altersklassen an. Hier bekommen betroffene Menschen die Möglichkeit in ihrem Alltag begleitet zu werden und individuelle Förderung zu erfahren. Dabei werden die persönlichen Kompetenzen gefestigt und erweitert. Wir wollen allen Besuchern Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

Betreuungsangebote der Lewitz-Werkstätten:

Tagesstätte Fischerdamm in Parchim

In unserer Tagesstätte finden Menschen mit psychischen Erkrankungen individuelle Unterstützung. Das Team der Tagesstätte möchte Betroffenen die Möglichkeit einer sinnvollen Tagesstruktur geben.


Begegnungsstätte Fischerdamm Parchim

Die Begegnungsstätte ist ein offenes und unverbindliches Angebot für Menschen, die soziale Kontakte und Beratung benötigen. In unserer Begegnungsstätte finden alle Menschen, die das Bedürfnis nach Gesellschaft und Gesprächen haben ein offenes Ohr.


Ergotherapiepraxis Parchim

Alles, was im Alltag Schwierigkeiten bereitet, kann Inhalt der Ergotherapie sein. Ziel der Ergotherapie ist die Wiederherstellung bzw. die Entwicklung von Handlungskompetenzen und größtmöglicher Selbständigkeit bei der Bewältigung des Alltags.


Begleitender Dienst

Das Team des Begleitenden Dienstes bilden sozialpädagogische Fachkräfte, die beratende, unterstützende und organisatorische Aufgaben in der Werkstatt übernehmen.


Heilpädagogische Frühförderung

Für die Kleinsten unter uns bietet unsere Frühförderung zahlreiche Möglichkeiten ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fördern. Die Frühförderung ist für die Familie kostenfrei und wird nach Genehmigung durch den örtlichen Träger der Sozialhilfe getragen.


Kindertagesstätten

Die Lewitz-Werstätten betreiben drei Kindertagesstätten mit unterschiedlichen pädagogischen und integrativen Ansätzen.

In der integrativen Kindertagesstätte „Regenbogen“ können 36 Krippenkinder (ab dem 6. Lebensmonat) und 120 Kindergartenkinder (ab dem 3. Lebensjahr) betreut werden – davon bis zu 32 Kinder mit unterschiedlichen Behinderungen.

Die Kindertagesstätte Lewitz-Zwerge in Ludwigslust ist eine sonderpädagogische Kindertageseinrichtung für körper- und mehrfach behinderte Kinder. Hier erfolgt eine ganztägige Förderung und Betreuung von 30 Kindern ab einem Alter von 3 Jahren.

Unsere neue Wald-Kita steht im Grünen! Wir wollen mit Kindern aus Parchim und Umgebung auf Entdeckungsreise in die Natur gehen. Wir starten mit unserer „mobilen Kita“ auf Abenteuerreise.


In all unseren Einrichtungen sorgt ein geschultes Team mit Hilfe eines breitgefächerten Angebotes dafür, dass auch individuelle Bedürfnisse und Wünsche der zu Betreuenden Berücksichtigung finden.