-
  • slide_startseite
  • slide_familienbetreuung
  • slide_elktromontage
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_malerei
  • slide_waschzuber_mangeln
  • slide_blumenmarkt
  • slide_cafe_wuerfel
  • slide_einsatzplanung
  • slide_elktrowerkstatt
  • slide_familienentlastender_dienst
  • slide_formulare_ausfuellen
  • slide_freiwilliges_lahr
  • slide_fuehlewand_kita
  • slide_gartenmarkt
  • slide_gemuese_schnippeln
  • slide_geschicklichkeit
  • slide_gewaechshaus
  • slide_grillanzuender
  • slide_gruenkram_2015
  • slide_gruenkram_giessen
  • slide_junge_am_mikroskop
  • slide_kantine_zwei_frauen
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_leibgericht
  • slide_malerei
  • slide_spargel
  • slide_staplerfahrer
  • slide_werstatt_frau
  • slide_wohnen

Aktuelles



RSS-LogoSie können diese News auch mit einem RSS-Feed-Reader abonnieren, wenn Sie diesen Link kopieren und in die Adresszeile des Feedreaders einsetzen. (Windows: rechte Maustaste: Verknüpfung kopieren, Mac: Control+Click: Linkadresse kopieren).


Allgemeine Anfragen oder Fragen zur Verwendung von Beiträgen aus unserem Archiv richten Sie bitte an den Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit, Frank Düsterhöft, Telefon: 03871 6282-95 oder 0172 3137575, e-Mail: duesterhoeft(at)lewitz-werkstaetten.de

Aktuelle Informationen Bereich Werkstätten     vom 25.01.2021

Sehr geehrte Damen und Herren, in dem Treffen der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs der Länder am 20.01.2021 wurde eine Verlängerung des bundesweiten Lockdowns bis zum 14.02.2021 beschlossen. Die Kontakte sollen weiterhin so gering wie möglich gestaltet werden, so dass wir unsere Mitarbeiter auch weiterhin dazu auffordern, zuhause zu bleiben. >> weiterlesen


Die Lage im Januar 2021     vom 06.01.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
zunächst einmal wünschen wir Ihnen allen ein frohes und vor allem gesundes Neues Jahr! Der Start in das Jahr 2021 ist anders, als wir es bisher gewohnt waren. Die Lewitz-Werkstätten haben die Aufforderung von Bundes- und Landesregierung, stärkere Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie zu ergreifen, umgesetzt und bereits zum Ende des letzten Jahres alle Mitarbeiter aufgefordert, zuhause zu bleiben. >> weiterlesen


Mit allem, was dazu gehört     vom 04.01.2021

Die Lewitz-Zwerge haben einen neuen Snoezelenraum und die Waschräume bekamen unterfahrbare Waschbecken.
Elke Krause, die Leiterin der Kita „Lewitz-Zwerge”, freut sich gleich für alle Kinder und Erzieher der Einrichtung mit: „Seit dem Sommer haben wir nun endlich den neuen Snoezelenraum und die großen, unterfahrbaren Waschbecken in den Waschräumen. Das erleichtert doch sehr das tägliche Miteinander.” >> weiterlesen


Aktuelle Information Bereich Werkstätten – Stand 16.12.2020     vom 16.12.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
bei uns in Mecklenburg-Vorpommern sowie im gesamten Bundesgebiet steigen die Corona-Zahlen weiter an. Daher haben Bundes- und Landesregierung dazu aufgefordert stärkere Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Als Lewitz-Werkstätten gGmbH haben wir in Absprache mit dem Leistungsträger beschlossen, dass wir alle Mitarbeiter der Werkstatt und die Besucher der Fördergruppen dazu auffordern, ab dem 17.12.2020 zunächst bis zum 10.01.2021 zuhause zu bleiben. >> weiterlesen


Bus-Stop: Engagement von beiden Seiten     vom 13.12.2020

Stadt Parchim reagiert auf Bitte von Mitarbeitern der Lewitz-Werkstätten
Parchim • Jetzt finden mehr Mitar-beiter der Lewitz-Werkstätten bei Regenwetter ein schützendes Dach über dem Kopf, wenn sie vor ihrem Betrieb auf den Bus warten. Die Haltestelle ist vor kurzem erweitert worden. Das geschah auf Anregung der Werkstattmitarbeiter. In den regelmäßig stattfindenden Gruppenversammlungen kam in jüngerer Vergangenheit immer wieder zur Sprache, dass die Haltestelle zu klein ist. Hintergrund: Viele Mitarbeiter sind auf Hörgeräte angewiesen, die sehr empfindlich sind. >> weiterlesen


Bereit für die Corona-Impfung     vom 09.12.2020

Die Lewitz-Werkstätten arbeiten zusammen mit den Behörden an den künftigen Schutzmaßnahmen
Parchim • Die Nachrichten über wirksame Corona-Impfungen machen den Menschen Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie und all ihrer Folgen. Bundesgesund-heitsminister Jens Spahn (CDU) gab öffentlich bekannt, dass er bereits im Dezember mit ersten Impfungen rechne. Tatsächlich geht die Planung auch in unserer Region voran. Die Lewitz-Werkstätten beschäftigen sich bereits praktisch mit den anstehenden Corona-Impfungen. >> weiterlesen


Jeder durfte mal ans Steuer     vom 01.11.2020

Acht Bewohner der Wohnanlage Ludwigslust erlebten eine aufregende Ferienfahrt auf der Ostsee
Vom 21.-25.09.2020 haben acht Bewohner und zwei Betreuer der Wohnanlage Ludwigslust einen Segeltörn auf dem Stettiner Haff und der Ostsee unternommen. Unser Schiff war die 22m lange und 29m hohe „Wappen von Ückermünde“, dem ersten rollstuhlgerechten Großsegler in Deutschland. Zusammen mit drei Crewmitgliedern segelten wir fünf Tage von Ückermünde und Altwarp über Divenow nach Swienemünde und wieder zurück. Geschlafen wurde auf dem Schiff, welches nachts in den jeweiligen Häfen lag. >> weiterlesen


Hilfe von der Tafelrunde     vom 27.09.2020

In der Frühförderstelle Parchim übt Arthur spielerisch für das Leben
Parchim • „So alt bin ich”. Arthur streckt seine kleine Hand in die Höhe und spreizt alle Finger. Dann flitzt er in den coolen Raum, in dem eine Rutsche, weiche Matten, die Sprossenwand, Kisten, ein Memory-Puzzel und Frühförderin Anne Trojak auf ihn warten. Arthurs Mutter Anita Stech ist nun für eine Stunde „abgemeldet”. Das findet sie gut. „Arthur liebt ‚seine’ Anne. Er fühlt sich hier wohl und hat keine Berührungsängste”, freut sie sich. Und, dass es ihrem Sohn immer bessergeht. >> weiterlesen


Neuer Treffpunkt im Giebelhaus     vom 22.09.2020

Begegnungsstätte der Lewitz-Werkstätten im Giebelhaus Parchim richtet sich an geistig behinderte Erwachsene
Parchim • Jetzt geht es noch lebhafter im Parchimer Giebelhaus zu: In diesem Monat eröffnete im historischen Teil des Gebäudeensembles in der Lindenstraße 6 eine Kontakt- und Begegnungsstätte. Die gemeinnützigen Lewitz-Werkstätten möchten mit diesem völlig neuen Unterstützungsangebot in der Kreisstadt vor allem geistig behinderte Erwachsene ansprechen, die altersbedingt oder aus anderen Gründen aus dem Arbeitsprozess ausgeschieden sind, und ihnen damit die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. >> weiterlesen


Wichtiger Ansprechpartner     vom 16.09.2020

Ein neues Gesicht an einer strategischen Schnittstelle
Parchim • Neuer Teamleiter Zentrale Dienste in den Lewitz-Werkstätten ist Nino Klohn. Der 32-Jährige ist damit seit dem 16. Juni 2020 unter anderem zuständig für die Hausmeister, den Einkauf, die Reinigungskräfte und den IT-Bereich. Der gelernte Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme arbeitete bei Airbus in Hamburg direkt am Flugzeug, dann im Störungsmanagement des Unternehmens und schließlich bei der Flugzeugübergabe an den Kunden. >> weiterlesen


 

 




    Zentralverwaltung

    Heide-Feld 9 | 19370 Parchim

    Telefon  03871 6282-0
    Telefax  03871 6282-11

Freiwilliges Soziales Jahr

Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz

      Familienfreundliches Unternehmen

Lebenshilfe

Der Paritätische MV