-
  • slide_startseite
  • slide_familienbetreuung
  • slide_elktromontage
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_malerei
  • slide_waschzuber_mangeln
  • slide_blumenmarkt
  • slide_cafe_wuerfel
  • slide_einsatzplanung
  • slide_elktrowerkstatt
  • slide_familienentlastender_dienst
  • slide_formulare_ausfuellen
  • slide_freiwilliges_lahr
  • slide_fuehlewand_kita
  • slide_gartenmarkt
  • slide_gemuese_schnippeln
  • slide_geschicklichkeit
  • slide_gewaechshaus
  • slide_grillanzuender
  • slide_gruenkram_2015
  • slide_gruenkram_giessen
  • slide_junge_am_mikroskop
  • slide_kantine_zwei_frauen
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_leibgericht
  • slide_malerei
  • slide_spargel
  • slide_staplerfahrer
  • slide_werstatt_frau
  • slide_wohnen

Aktuelles



RSS-LogoSie können diese News auch mit einem RSS-Feed-Reader abonnieren, wenn Sie diesen Link kopieren und in die Adresszeile des Feedreaders einsetzen. (Windows: rechte Maustaste: Verknüpfung kopieren, Mac: Control+Click: Linkadresse kopieren).


Allgemeine Anfragen oder Fragen zur Verwendung von Beiträgen aus unserem Archiv richten Sie bitte an den Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit, Frank Düsterhöft, Telefon: 03871 6282-95 oder 0172 3137575, e-Mail: duesterhoeft(at)lewitz-werkstaetten.de

Floristen laden ein zum Singen und Plätzchen backen     vom 13.11.2018

Adventsfest bei „Grünkram” in diesem Jahr am Samstag
Spornitz • Der frühe Vogel fangt den Wurm, so sagt der Volksmund. „Das stimmt in unserem Fall in diesem Jahr ebenfalls”, schmunzelt Anja Klemm. Sie und ihr Team vom Spornitzer GartenService „Grünkram” haben sich vorgenommen, ihre Kunden bereits ein Wochenende vor dem 1. Advent mit Weihnachtsgrün und Dekoration zu versorgen. >> weiterlesen


Lob vom Betrieb: „Sie alle spornen uns an”     vom 11.11.2018

Festliche Veranstaltung für Jubilare / Marcus Becker und Julian Weber 25 Jahre dabei
Parchim. Der 25. Oktober war für 31 Mitarbeiter der Lewitz-Werkstätten ein sehr aufregender Tag. Sie feierten auf einer festlichen Veranstaltung ein rundes Jubiläum ihrer Betriebszugehörigkeit. Viele Gäste konnten es immer noch nicht so richtig fassen, wie schnell die Zeit vergeht. >> weiterlesen


„Das Alte mit der Neuerung”     vom 11.11.2018

Richtfest im Giebelhaus-Quartier / Lewitz-Werkstätten künftiger Hauptmieter
Parchim. Richtfest am 26. Oktober 2018 auf dem 1604 erbauten Giebelhaus am Alten Markt, Ecke Lindenstraße/Marstall - mitten im Herzen Parchims. Viele Gäste waren gekommen. Unter ihnen Landrat Stefan Sternberg, Bürgermeister Dirk Flörke, Architekten und Vertreter von den an Bau und Sanierung beteiligten Firmen. >> weiterlesen


Motivation einmal anders     vom 23.10.2018

Mitarbeiter von vier Werk- und Wohnstätten für Menschen mit Behinderung trafen sich zum gemeinsamen Fachtag
Golchen • Der Austausch über die gemeinsame Arbeit in Teams stand im Mittelpunkt des gemeinsamen Fachtages der Anker Sozialarbeit Schwerin, der Dreescher Werkstätten, der Werkstätten des Klosters Dobbertin und der Lewitz-Werkstätten in Golchen. Gastgeber Jörg Klingohr hieß an zwei Tagen über 500 Betreuer, Erzieher, Physiotherapeuten und Verwaltungsangestellte der sozialen Unternehmen, die sich um Menschen mit Handicap kümmern, auf seinem Golchener Hof nicht nur herzlich willkommen. >> weiterlesen


Entscheidende Monate für Babys nutzen     vom 18.09.2018

Offenes Angebot für bis zu eineinhalbjährige Kinder und deren Eltern in der Kita „Regenbogen”
Parchim • Das ist erwiesen: Die Wochen und Monate nach der Geburt benötigen Babys besonders viel Liebe und Geborgenheit. Mutter, Vater und Geschwister kommunizieren mit dem Säugling, der jedoch auch noch viel schläft. Doch die Welt wird schnell größer, es gibt so viel zu entdecken ... Ab Oktober bietet die Kita „Regenbogen” wieder für bis zu eineinhalbjährige Kinder und deren Eltern an, wöchentlich in der Leninstraße 5 die Krabbelgruppe zu besuchen. >> weiterlesen


Preise fallen bis zu 70 Prozent     vom 06.09.2018

Herbstaktionswoche bei „Grünkram” beginnt am 17. September
Spornitz • Im Herbst fallen nicht nur die Blätter von den Bäumen. In der Woche vom 17. bis 22. September wird es beim Gartenservice „Grünkram” in Spornitz einen großen Herbstputz geben und dann fallen auch die Preise. „Wir möchten jetzt Platz für neue Ware und natürlich besonders für das Weihnachtsangebot schaffen, das wir demnächst unseren Kunden präsentieren möchten”, sagt „Grünkram”-Chefin Anja Klemm. >> weiterlesen


„Wir werden Sie immer unterstützen”     vom 05.09.2018

14 Menschen mit Handicap nehmen Tätigkeit in den Lewitz-Werkstätten auf
Parchim • Seit Monatsbeginn lernen 14 Menschen mit Handicap als sogenannte „Teilnehmer im Eingangsverfahren” ihren künftigen Ausbildungsbetrieb, die Lewitz-Werkstätten gGmbH, kennen. Auf der festlichen Begrüßungsveranstaltung im Parchimer Heide-Feld 9 hieß Anja Wegner, Bereichsleiterin  Begleitender Dienst, die jungen Frauen und Männer herzlich willkommen. >> weiterlesen


Einblicke in wichtige Arbeit     vom 08.08.2018

Japanische Delegation informierte sich in den Lewitz-Werkstätten über die Betreuung von behinderten Menschen
Ludwigslust • „Wie lange dauert die tägliche Arbeitszeit?”, „Sind die Betreuer auch alle für ihre Arbeit qualifiziert?” „Wo wohnen die Mitarbeiter?” Fragen über Fragen. Gestellt wurden sie von sechs japanischen Jugendlichen, die im Rahmen des 45. deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausches die Betriebsstätte Ludwigslust und die Kita „Lewitz-Zwerge” am 6. und 7. August besuchten. >> weiterlesen


Bunter Blickfang der Inklusion     vom 02.08.2018

Das Eis ist gebrochen - Gemeinsame Projekte von Schülern und Mitarbeitern der Lewitz-Werkstätten bauen Hürden ab
Ludwigslust • Es geht gemeinsam weiter! Nach dem tollen Kunstprojekt Ende letzten Jahres, bei dem Schüler der Peter-Joseph-Lenné-Schule und Mitarbeiter der Lewitz-Werkstätten sich beim Malen von Bildern näherkamen und kennenlernten, gab es nun einen „Nachfolger”. >> weiterlesen


Das, was sich im Kopf abspielt     vom 02.08.2018

Buch „Rastlos im Beruf, ratlos im Ruhestand?” wird in den Lewitz-Werkstätten deutschlandweit erstmals vorgestellt
Parchim • „Der Übergang vom Beruf in den Ruhestand ist eine individuell sehr prägende und intensive Zeit der Veränderung – auf die damit verbundenen Herausforderungen sind wir aber meist nur sehr unzureichend vorbereitet. Dieses Buch schafft Abhilfe, es ist Informationsquelle und Ratgeber zugleich: Der Autor nimmt den Leser an die Hand und führt ihn durch die verschiedenen Lebensbereiche auf die Reise in einen aktiven und erfüllenden Ruhestand. ...” Das schreibt der Springer Verlag über eine seiner Neuerscheinungen dieses Jahres. >> weiterlesen


 

 




    Zentralverwaltung

    Heide-Feld 9 | 19370 Parchim

    Telefon  03871 6282-0
    Telefax  03871 6282-11

Freiwilliges Soziales Jahr

Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz

      Familienfreundliches Unternehmen

Lebenshilfe

Der Paritätische MV