-
  • slide_startseite
  • slide_familienbetreuung
  • slide_elktromontage
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_malerei
  • slide_waschzuber_mangeln
  • slide_blumenmarkt
  • slide_cafe_wuerfel
  • slide_einsatzplanung
  • slide_elktrowerkstatt
  • slide_familienentlastender_dienst
  • slide_formulare_ausfuellen
  • slide_freiwilliges_lahr
  • slide_fuehlewand_kita
  • slide_gartenmarkt
  • slide_gemuese_schnippeln
  • slide_geschicklichkeit
  • slide_gewaechshaus
  • slide_grillanzuender
  • slide_gruenkram_2015
  • slide_gruenkram_giessen
  • slide_junge_am_mikroskop
  • slide_kantine_zwei_frauen
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_leibgericht
  • slide_malerei
  • slide_spargel
  • slide_staplerfahrer
  • slide_werstatt_frau
  • slide_wohnen

 

Ganztägige Förderung und Betreuung



Liebe Eltern,
aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Virus-Pandemie betreuen wir in den Kitas „Regenbogen”, „Waldkita” (beide Parchim) und „Lewitz-Zwerge” (Ludwigslust) die Kinder im eingeschränkten Regelbetrieb im Rahmen der aktuellen gesetzlichen Vorgaben.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung können Sie hier als PDF herunterladen (192 kB).

Die Kindertagesstätte Lewitz-Zwerge in Ludwigslust ist eine sonderpädagogische Kindertageseinrichtung für körper- und mehrfach behinderte Kinder. Hier erfolgt eine ganztägige Förderung und Betreuung von 30 Kindern ab einem Alter von 3 Jahren (in Ausnahmefällen auch darunter), die geistig, körperlich oder mehrfach behindert oder von Behinderung bedroht sind.

Welche Räumlichkeiten stehen zur Verfügung?

  • ebenerdiger Flachbau mit 5 Gruppenräumen, 2 Kinderwaschräumen, Ergotherapie- und Snoezelraum, Küche, Funktionsräumen für Personal
  • alle Gruppenräume verfügen über Funktionsecken, kindgerechtes Mobiliar, entwicklungsgerechte Spiel und Lernmaterialien, therapeutische Hilfsmittel
  • großzügig angelegte Außenfläche mit Spielgeräten, Schatten spendende Bäume

 Welche Ausrichtung hat unsere pädagogische Arbeit?

  • umfassende individuelle Förderung jedes einzelnen Kindes zur Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit
  • Durchführung von heilpädagogischen und therapeutischen Maßnahmen zur Milderung, Überwindung oder Beseitigung von behinderungsbedingten Einschränkungen
  • Ermöglichung der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft
  • optimale Vorbereitung auf die entsprechende Schulform

 Wie und durch wen erfolgt die Betreuung?

  • Betreuung von 6 Kindern pro Gruppe
  • pädagogische und heilpädagogische Arbeit nach der Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder
  • umfassende Förderung durch Fachpersonal (Heilerzieher)
  • enge Zusammenarbeit mit Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Therapeuten für blinde und sehbehinderte Kinder, Sanitätshäusern, Jugendamt, Gesundheitsamt, Sozialamt, Familienbetreuern, Frühförderstellen, weiterführende Bildungseinrichtungen
  • Fahrdienst von der Häuslichkeit zur Einrichtung

Öffnungszeiten:
Mo - Do   7.00 bis 16.00 Uhr
Fr            7.00 bis 15.00 Uhr

Das Faltblatt zur Kindertagesstätte Lewitz-Zwerge können Sie hier als PDF herunterladen (1,03 MB)

Kontakt:
Kindertagesstätte Lewitz-Zwerge
Lewitz-Werkstätten gGmbH

Rennbahnweg 8

19288 Ludwigslust

Telefon: 03874 422555

Ihre Ansprechpartnerin: Elke Krause

 

 

 

 




    Zentralverwaltung

    Heide-Feld 9 | 19370 Parchim

    Telefon  03871 6282-0
    Telefax  03871 6282-11

Freiwilliges Soziales Jahr

Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz

      Familienfreundliches Unternehmen

Lebenshilfe

Der Paritätische MV