• slide_startseite
  • slide_familienbetreuung
  • slide_elktromontage
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_malerei
  • slide_waschzuber_mangeln
  • slide_blumenmarkt
  • slide_cafe_wuerfel
  • slide_einsatzplanung
  • slide_elktrowerkstatt
  • slide_familienentlastender_dienst
  • slide_formulare_ausfuellen
  • slide_freiwilliges_lahr
  • slide_fuehlewand_kita
  • slide_gartenmarkt
  • slide_gemuese_schnippeln
  • slide_geschicklichkeit
  • slide_gewaechshaus
  • slide_grillanzuender
  • slide_gruenkram_2015
  • slide_gruenkram_giessen
  • slide_junge_am_mikroskop
  • slide_kantine_zwei_frauen
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_leibgericht
  • slide_malerei
  • slide_spargel
  • slide_staplerfahrer
  • slide_werstatt_frau
  • slide_wohnen

News


Zurück zur Übersicht

Diesmal etwas Kreatives


       02.07.2018 - Gemeinsames Projekt mit tollem Ergebnis
Parchim/Lübz. „Es stand für uns eigentlich bereits im vergangenen Jahr fest, dass es mit dem Eldenburg-Gymnasium und uns irgendwie weitergeht”, sagt Kathleen Ladwig-Skiba, Bereichsleiterin Wohnen der Lewitz-Werkstätten. Nachdem im gemeinsamen Vorgänger-Projekt der Lübzer Stadtführer in Leichter Sprache zusammengetragen wurde, sollte es im Schuljahr 2017/18 etwas Kreatives sein.

Und so machten sich sieben Schüler der 9. Klasse und vier Mitarbeiter der Lewitz-Werkstätten daran, etwas Bleibendes zu schaffen. Der gemischten Truppe schwebte etwas vor, das sich Touristen gern als Souvenir mit nach Hause nehmen würden.  
Schals, Becher, Taschen Kerzen ...? Produziert wurden unter anderem schließlich jeweils über hundert Taschen und Kühlschrankmagneten. 
Besonders die dunkelblauen Tragetaschen (siehe auch Titelfoto) dürften der Hit des Sommers werden. Mit den hellen Aufdrucken von den Schirmkindern, der Ziege, dem Stadtwappen und dem Amtsturm - allesamt Wahrzeichen der Stadt Lübz - sind sie nicht nur echte Hingucker sondern auch praktisch.
Wie auch im letzten Jahr war die Zusammenarbeit fruchtbar und der Wunsch weiterzumachen ist natürlich auch wieder da.
Das Projekt wurde im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!” des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.   
Foto: Immer schön konzentriert: Für ein gutes Produkt muss man das Handwerk beherrschen. 
 


PDF generieren  PDF generieren Druckversion  Druckversion


Zurück zur Übersicht


Weitere News:
» Entscheidende Monate für Babys nutzen
» Preise fallen bis zu 70 Prozent
» „Wir werden Sie immer unterstützen”
» Einblicke in wichtige Arbeit
» Bunter Blickfang der Inklusion

 

 




    Zentralverwaltung

    Heide-Feld 9 | 19370 Parchim

    Telefon  03871 6282-0
    Telefax  03871 6282-11

Freiwilliges Soziales Jahr

Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz

      Familienfreundliches Unternehmen

Lebenshilfe

Der Paritätische MV