• slide_startseite
  • slide_familienbetreuung
  • slide_elktromontage
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_malerei
  • slide_waschzuber_mangeln
  • slide_blumenmarkt
  • slide_cafe_wuerfel
  • slide_einsatzplanung
  • slide_elktrowerkstatt
  • slide_familienentlastender_dienst
  • slide_formulare_ausfuellen
  • slide_freiwilliges_lahr
  • slide_fuehlewand_kita
  • slide_gartenmarkt
  • slide_gemuese_schnippeln
  • slide_geschicklichkeit
  • slide_gewaechshaus
  • slide_grillanzuender
  • slide_gruenkram_2015
  • slide_gruenkram_giessen
  • slide_junge_am_mikroskop
  • slide_kantine_zwei_frauen
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_leibgericht
  • slide_malerei
  • slide_spargel
  • slide_staplerfahrer
  • slide_werstatt_frau
  • slide_wohnen

Archiv



21.08.2017 - Bei Grünkram steigt am 16. September buntes Markttreiben
Am 16. September, eine gute Woche vor Herbstanfang, können sich Gartenfreunde auf dem Herbstfest von Grünkram in Spornitz wieder eine Menge Dekorationsideen für Garten und Wohnung holen. Von 8 bis 14 Uhr wird es auf dem Gelände Zur großen Heide 2 ein buntes Markttreiben geben. Das Team um Anja Nagel hat wieder viel organisiert und vorbereitet.


21.08.2017 - Zum 20. Mal gibt es das Klassische Konzert der Lebenshilfe
Zum 20. Mal lädt das Team um Liane Nemec von der Lebenshilfe Parchim zum Klassischen Konzert in den Speisesaal der Lewitz-Werkstätten im Heide-Feld 9. Am 26. September wird das collegium musicum Parchim e.V. die Gäste mit auf eine musikalische Europareise nehmen.


14.07.2017 - Einnahmen vom Integrativen Kulturfest an Parchimer Familie gespendet
Parchim • Die Zeile auf dem übergroßen Scheck, in der der Empfänger des Geldbetrages aufgeführt wird, reichte kaum aus. Mit einem dicken Filzstift hatte Liane Nemec von der Lebenshilfe Parchim geschrieben: Für eine Familie, die unschuldig in Not geraten ist! „Diese Formulierung trifft es genau auf den Punkt”, sind sich Johanna Saguan und Monika Thieß vom Fachdienst Jugend im Landratsamt Ludwigslust-Parchim sicher. Denn genau solch einer Familie – einer alleinerziehenden Mutter mit mehreren Kindern – sollen die 370 Euro, die die Lebenshilfe jetzt an die Sozialpädagoginnen zur Weiterleitung übergab, zugutekommen.


11.07.2017 - Wertvolle Zeit: Junge Leute lernen in den Lewitz-Werkstätten, behinderte Menschen zu betreuen
Ludwigslust • Sie heißen Katja, Jennifer, Kristian oder Carolin. Sie sind sehr jung und haben ihre Schulzeit gerade hinter sich gebracht. Und sie wollen weiterlernen, Erfahrungen sammeln, nützlich sein. Ihre Vorstellungen von Zukunft stehen oft noch auf wackeligen Füßen und sind stark vom Elternhaus und dem näheren Umfeld geprägt. Von einem Freiwilligen Sozialen Jahr erhoffen sie sich Bestätigung ihres beruflichen Lebensentwurfes oder zumindest die Gewissheit, dass sie ihn noch einmal nachjustieren müssen.


29.06.2017 - Kinder der Kita „Regenbogen” erlebten spannende Verkehrserziehung mit der Kinderliedbühne M-V
Parchim • Kinder lieben Geschichten. Auch die Abenteuer von Max Borstel, dem kleinen Igeljungen aus dem Wäldchen am Ententeich. Der zog aus, um schon mal seine Schule in der Stadt zu besuchen, in der er bald lernen wird. Doch er verlief sich und musste den Polizisten Oberwachtmeister Stachelspitz um Hilfe bitten und ihm – das war das Schlimmste - gestehen, dass er seinen Opa angelogen hatte ...


Weitere Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 | Anzahl aller News: 205

News sortieren: Titel (A/D), Datum (A/D), Alle News anzeigen

Suchen

 

 




    Zentralverwaltung

    Heide-Feld 9 | 19370 Parchim

    Telefon  03871 6282-0
    Telefax  03871 6282-11

Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr

Kontakt | AGB | Impressum

      Freiwilliges Soziales Jahr

Lebenshilfe

Der Paritätische MV

Spendenkonto
Sparkasse Parchim-Lübz
IBAN: DE42140513620000001570