• slide_startseite
  • slide_familienbetreuung
  • slide_elktromontage
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_malerei
  • slide_waschzuber_mangeln
  • slide_blumenmarkt
  • slide_cafe_wuerfel
  • slide_einsatzplanung
  • slide_elktrowerkstatt
  • slide_familienentlastender_dienst
  • slide_formulare_ausfuellen
  • slide_freiwilliges_lahr
  • slide_fuehlewand_kita
  • slide_gartenmarkt
  • slide_gemuese_schnippeln
  • slide_geschicklichkeit
  • slide_gewaechshaus
  • slide_grillanzuender
  • slide_gruenkram_2015
  • slide_gruenkram_giessen
  • slide_junge_am_mikroskop
  • slide_kantine_zwei_frauen
  • slide_kindertagesstaetten
  • slide_leibgericht
  • slide_malerei
  • slide_spargel
  • slide_staplerfahrer
  • slide_werstatt_frau
  • slide_wohnen

Archiv



05.04.2018 - Die bunten Ergebnisse eines Kunstprojektes werden im Solitär des Landratsamtes in Parchim ausgestellt
Parchim • Eine „richtige” Ausstellung! Mit einer Vernissage, vielen Gästen und Grußworten und Reden. Gemeint ist nicht ein bekannter Künstler, dem wieder einmal die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit gilt. Seit dem 20. März stellen acht Acht- und Neuntklässler der Peter-Joseph-Lenné-Regionalschule Ludwigslust zusammen mit ebenso vielen Frauen und Männern aus der Betriebsstätte Ludwigslust der Lewitz-Werkstätten ihre gemeinsam angefertigten Kunstwerke auf Leinwand im Solitär des Landratsamtes in Parchim aus.


13.03.2018 - Parchimer Dorf vor Spornitzer „Grüner Daumen” und Ludwigsluster „Papierfalter”
Parchim. die Begehungen zur Ermittlung des Dorfes des Jahres 2017 fanden am 04.01., 05.01. und am 12.01.2018 in unseren Werkstätten statt. Teilgenommen haben: Herr Möller, Frau Kammrath, Herr Schirrmeister, Frau Wegner, Frau Dörnbrack (Ludwigslust), Herr Damaschke (Parchim) und Frau Nagel. Es wurden 38 Dörfer (davon ein BBB ohne Bewertung) besucht, die ihre Arbeit des vergangenen Jahres präsentierten.


16.02.2018 - Carola Möller (BBB Ludwigslust) und Silke Anklam (Begleitender Dienst Parchim) sind Ansprechpartnerinnen für Kollegen, die Angehörige pflegen
Ludwigslust/Parchim. Der demografische Wandel führt zu einer stetig steigenden Zahl älterer und damit auch zunehmend hilfe- und pflegebedürftiger Menschen. Allein im Landkreis Ludwigslust-Parchim wird voraussichtlich die Anzahl der 60- bis 74-Jährigen bis 2030 um 36 Prozent und die der über 74-Jährigen um 30 Prozent steigen.


20.01.2018 - Informationsabend über Wohnformen für Menschen mit Handicap
Ludwigslust • Wie möchte ich wohnen? Diese Frage stellt sich jeder Mensch im Laufe seines Lebens? Die eigenen vier Wände bilden den Mittelpunkt für sich und die Familie. Sie sind im Idealfall privater Rückzugs- und Erholungsort, bieten Sicherheit und Wärme.


04.12.2017 - Die Leiterin der Kita „Lewitz-Zwerge” geht nach 45 Arbeitsjahren in den Ruhestand
Ludwigslust • Das Foto in der Kita „Lewitz-Zwerge” im Rennbahnweg 8 ist schnell gemacht. Kinder der Schmetterlings-Gruppe schmiegen sich dicht an Regina Badel, setzen sich auf ihren Schoß und legen die Arme um sie. Hach, diese Augenblicke vermisst sie schon jetzt. Ende Dezember wird die 62-Jährige, die seit vielen Jahren die sonderpädagogische Einrichtung für körper- und mehrfachbehinderte Kinder leitet, in den Ruhestand gehen.


Weitere Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 | Anzahl aller News: 220

News sortieren: Titel (A/D), Datum (A/D), Alle News anzeigen

Suchen

 

 




    Zentralverwaltung

    Heide-Feld 9 | 19370 Parchim

    Telefon  03871 6282-0
    Telefax  03871 6282-11

Freiwilliges Soziales Jahr

Kontakt | AGB | Impressum

      Familienfreundliches Unternehmen

Lebenshilfe

Der Paritätische MV